Blog

ASV Nendingen II siegt wieder mit 40:0

Artikel vom 02.11.2008, Autor: Fritz Reichle, Views: 8211, Kommentare: 0

vorheriger Artikel / nächster Artikel

ASV Nendingen II siegt wieder mit 40:0 gegen unvollständige Gastmannschaft aus Baienfurt

Der ASV Nendingen II hat es am Samstag erneut mit einer unvollständigen Gastmannschaft zu tun gehabt. Die KG Baienfurt II als Schlusslicht der Landesliga konnte nur mit 7 Ringern antreten. Auf der Matte gewannen sie zwar die Kämpfe in den beiden leichten Klassen, der Nendinger Sieg auf der Matte mit 31:9 wird aber mit 40:0 in die Wertung eingehen. Mit diesem Sieg hat die Nendinger Zweite vor 350 Zuschauern ihre Spitzenposition weiter behauptet. Mit dem 15-jährigen Steffen Baur wurde erneut eines der jungen Nendinger Talente eingesetzt. Er hielt sich bei seinem ersten Einsatz in einer Aktivenmannschaft auch hervorragend und hatte durchaus eine Siegchance. In der 4. Runde musste er aber eine Schulterniederlage hinnehmen, als der Kampfrichter eine klare unerlaubte Beinarbeit seines Gegners übersah. In den meisten anderen Klassen waren die Gäste deutlich überfordert. Mit Routinier Thomas Scheuring kam schon der 23. Ringer in dieser Saison in der „Zweiten“ zum erfolgreichen Einsatz. Am nächsten Samstag findet dann in der Nendinger Sporthalle das vorweggenommene „Finale“ um die Landesligameisterschaft zwischen dem ASV Nendingen II und der SG Weilimdorf statt, die bisher nur eine knapp Niederlage gegen Nendingen hinnehmen musste.
Der Kampfverlauf (Nendingen zuerst genannt):
55 kg (G): Steffen Baur – Tim Oppenrieder 0:4 (Schulterniederlage bei 3:6/3:4/4:3/0:4). – 120 kg (F): Bernhard Scheuring – Fabio Maier 4:0 (TÜ 7:0/7:0/6:0 nach 1:19 Minuten). – 60 kg (F): A. Maimone – Pejman Mir 0:4 (Schulterniederlage bei 0:3/0:6/0:6). – 96 kg (G): 4:0 (Pavel Burla ohne Gegner ). – 66 kg (G): 4:0 (Valentin Lupu ohne Gegner). – 84 kg (F): Thomas Scheuring – Alexander Bojo 4:0 (Schultersieg nach 18 Sekunden). – 66 kg (F): Benjamin Raiser – Rico Troltsch 3:1 (Punktsieg 1:0/0:4/1:0/4:0). – 84 kg (G): Marco Schmid – Louis Wessels 4:0 (Schultersieg bei 7:0/7:0). – 74 kg (G): 4:0 (Martin Hirt ohne Gegner). – 74 kg (F): Dominik Hipp – Christoph Dornfeld 4:0 (Schultersieg bei 2:1/8:0).

 

Katgeorien

Dieser Beitrag ist folgenden Kategorien zugeordnet:
ASV Nendingen (53)

Weitere Artikel im 2008

Kommentare

keine Kommentare vorhanden!

Permalink / Trackback:

http://www.marc-buschle.de/k4cms/de/blog/28,60.html

vorheriger Artikel / nächster Artikel